google-site-verification=11xAT60kRu5DxYhGfoOtcCtmvo3PXH4VpN-0lT3dhrE
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Thomas Hörger

 Facharzt für Innere Medizin

Notfallmedizin

hausärztliche Grundversorgung

 

 

  Mo 8-12  
  DI 10-12 15-19
  Mi 8-12  
  Do 8-12 14-17
  Fr 8-12  

Tel: 03327 - 45609 

Sie suchen einen Hausarzt ?

Sprechen Sie uns gerne an.

Wir führen unterschiedliche Arten von Corona-Tests durch. Allerdings muss streng zwischen Patienten mit Symptomen und ohne Symptome unterschieden werden. Dafür ist ein entsprechende Planung Voraussetzung. Aus diesem Grund können Test ausschließlich noch Voranmeldung durchgeführt werden (telefonisch oder per Email)

 

--> Corona-Testung bei Symptomen

Bei symptomatischen Patienten kann ein entsprechender Nasen/Rachenabstrich durchgeführt werden. Nicht bei allen Erkältungssymptomen ist er allerdings notwendig. Die Entscheidung über die Durchführung eines Abstrichs liegt bei dem behandelnden Arzt und wird während der Infektsprechstunde geklärt.

 

--> Testung für Personal aus Kitas und Schulen

Personal aus Kitas und Schulen kann sich vom 3. August bis zum 30. November bis zu sechsmal freiwillig auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 testen lassen. Eine Verlängerung der Abstrichregelung  ist in Planung.

Die Untersuchung ist für die zu Testenden kostenfrei. Sie müssen dafür lediglich den vollständig ausgefüllten und abgestempelten Berechtigungsschein (der die genauen Zeiträume für die Probenentnahmen enthält) des Arbeitgebers bzw. der besuchten Einrichtung (Kita- oder Schulträger, Jugendamt oder Schulleitung) vorlegen. Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist auch das Einverständnis eines Sorgeberechtigten Bestandteil des Berechtigungsscheins.

Abstriche erfolge Dienstags (19:00 Uhr) und Donnerstags (17:00 Uhr)

 

--> Corona-Schnelltest

In unserer Praxis erhalten Sie Antigen-Schnelltests.

Bei leichten Erkältungssymptomen oder vor Zusammentreffen mit Verwandten/Bekannten mit hohem Infektionsrisiko (hohes Alter, chronische Erkrankungen etc) kann es sinnvoll sein, vorher eine Coronainfektion auszuschließen. Hierfür besteht jetzt die Möglichkeit von Corona-Schnelltests.

Insbesondere vor den Weihnachtsfeiertagen sollten Sie diese Möglichkeit in Betracht ziehen.

Ergebnis nach 15 Minuten ablesbar 

Hohe Genauigkeit: Sensitivität: 97,56% | Spezifität: 99,9%

Hersteller nal von minden GmbH. Der Test ist aufgenommen in die Liste des BfArM für Antigen-Tests zum direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 und somit zertifiziert.

Kosten

Antigen-Schnelltest mit Attest  45,00 Euro | Schnellteste sind leider keine Kassenleistung.