google-site-verification=11xAT60kRu5DxYhGfoOtcCtmvo3PXH4VpN-0lT3dhrE
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Thomas Hörger

 Facharzt für Innere Medizin

Notfallmedizin

hausärztliche Grundversorgung

 

 

  Mo 8-12  
  DI 10-12 15-19
  Mi 8-12  
  Do 8-12 14-17
  Fr 8-12  

Tel: 03327 - 45609 

Sie suchen einen Hausarzt ?

Sprechen Sie uns gerne an.

20.11.2020

JETZT NEU:  Corona-Schnelltest in der Praxis

--> weitere Informationen

 

19.11.2020

Öffnungszeiten Weihnachten 2020

Wir sind zwischen den Feiertagen für Sie da. Die Praxis ist am 28.12 und 29.12 geöffnet.

 

16.10.2020

Wir haben in Anbetrecht der aktuellen Pandemie die Praxisorganisation umstrukturiert.

-   Um ein zeitgleiches hohes Patientenaufkommen im Wartenzimmer zu vermeiden wurde das     Patientenbestellsystem geändert. Wir bitten, daraus entstehende längere Wartezeiten auf einen Termin     zu entschuldigen.

-   Die Infektsprechstunde wurde aus dem regulärem Praxisbetrieb ausgelagert. Patienten mit     Erkältungssymptomen (Husten, Halsschmerzen, Fieber etc) wenden sich telefonisch an die Praxis und     bekommen dann einen Termin außerhalb der regulären Öffnungszeit zugeteilt.

-   regelmäßiger Luftaustausch ist wichtig und reduziert nachweislich die Ansteckungsgefahr- bitte     entschuldigen Sie die teilweise kühleren Termperaturen im Wartezimmer

-    Nutzen Sie die bereit gestellten Desinfektionsspender vor und nach Betreten der Praxis.

-   Wir bitten zu beachten: Wir sind eine Praxis der hausärztichen Grundversorgung und     Notfallversorgung. Das Patientenaufkommen ist daher nicht vorhersehbar. Sollte das Wartezimmer     überfüllt sein und die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können, infomieren Sie bitte das     Praxispersonal. Wir werden niemals Patienten aus Kapazitätsgründen ablehnen, aber sie ggf bitten in     30 min nocheinmal wiederzukommen.

 

 

29.06.2020

 Info – Info – Info – Info – Info – Info – Info – Info – Info – Info – Info – Info – Info

 

Das neue Corona-Virus stellt Ärzte und Patienten vor eine neue Situation, in der wir uns alle angemessen verhalten müssen. Aktuell versucht unser Gesundheitssystem die Ausbreitung der Infektion einzuschränken, bzw zu verlangsamen. Hierzu müssen Menschen mit einer Infektionserkrankung von anderen Patienten getrennt behandelt werden.

 

 

Wenn bei Ihnen  Symptome einer Erkältungserkrankung vorliegen (Husten, Fieber, Schnupfen...)

  --> betreten Sie die Praxis NICHT ohne Voranmeldung !

 Wir haben, angepasst an die aktuelle Situation eine eigene Infektsprechstunde eingerichtet.

Diese findet täglich ab 12:00 statt und ist zeitlich und räumlich von der normalen Sprechstunde getrennt.

WICHTIG: Zur Organisation ist eine telefonische Anmeldung zwingend erforderlich.

Tel.: 03327-45609

 

 


 

 

CORONA-INFOTELEFON
Eine Corona-Hotline des Landkreises ist unter der Telefonnummer (033 841) 91 111 eingerichtet. Diese ist täglich in der Zeit von 9 bis 14 Uhr zu erreichen. Ein Corona-Infotelefon des Johanniter-Krankenhauses Treuenbrietzen ist zu erreichen unter (0337) 488 1848. Weitere Kontakte hat das Gesundheitsministerium des Landes hier veröffentlicht. Bitte nutzen Sie die Notrufnummern 110 und 112 ausschließlich für echte Notfälle!  

Das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) des Landes Brandenburg hat ein Bürgertelefon zum Thema Coronavirus eingerichtet. Es ist ab sofort Montags bis Freitags von 09-15 Uhr erreichbar. 0331 - 8683 777

 

Weiterführende ständig aktualisierte Informationen (Robert-Koch-Institut):

Risikobewertung Corona-Virus

Schutzmaßnahmen

Risikogebiete

Häufig gestellte Fragen

 

 Info – Info – Info – Info – Info – Info – Info – Info – Info – Info – Info – Info – Info



 

 

04.01.2020

Aktualisierung der Vorsorgeleistungen: 

Hier finden Sie Informationen Rund um das Thema Vorsorge

--> Übersicht

 

 

 

 

 

 


 

 

12.12.2019

 Ab Januar 2020 wird Frau Tina Krieg unser Praxisteam als zusätzliche medizinische Fachangestellte unterstützen.

Mit ihrer langjährigen Berufserfahrung aus der dermatologischen und kardiologischen Fachrichtung ist sie eine Bereicherung für unser Team und wird uns dabei helfen, weiterhin eine schnelle, qualitative und patientenorientierte Versorgung zu gewährleisten.

 

Wir freuen uns, sie für unsere Praxis gewinnen zu können und wünschen ihr einen guten Start.

 

 

01.10.2019

Wir haben die diagnostischen Möglichkeiten in der Praxis erweitert. Zusätzlich zu der bereits vorhandenen Langzeit-Blutdruckmessung haben wir nun die Möglichkeit eine Langzeit-EKG-Messung durchzuführen. Dafür werden für mindestens 24 Stunden die Herzaktionen mittels kleinen Elektroden aufgezeichnet. Ziel dieses Verfahrens ist es, verschiedene Arten von Herzrhythmusstörungen zu diagnostizierten. (weitere Informationen)

 


 

01.08.2019 

Kunst in der Hausarztpraxis

Wartezeit lässt sich nicht vermeiden-aber gegebenenfalls angenehmer gestalten.

In Zukunft werden wechselnde Werke verschiedener Künstler die Wände der Praxis schmücken.

Ganz besonders freue ich mich, dass Kevin Wernecke mit seinen eindrucksvollen Bildern den Start meiner Praxis begleitet.

Weitere Informationen   www.wernissage.de